Ihr Kleinanzeigen Shop

MeterMorphosen Kleinanzeigen - Memospiel (deutsch)
20,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem renommierten Fotografen Frank Kunert haben wir ein witziges, hintergründiges und edel ausgestattetes Memospiel entwickelt, das zur Buchmesse 2018 herauskommen wird: Kleinanzeigen. Es zeigt 36 seiner Werke im Querformat und dazu korrespondiere

Anbieter: Rakuten
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Mehrfachadressierung
126,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Kommunikation mit mehreren Adressaten ist unter linguistischen, medienwissenschaftlichen oder politikwissenschaftlichen Gesichtspunkten insofern von Interesse und Brisanz, als eine solche Mehrfachadressierung zu einer qualitativen Veränderung der gesamten Kommunikationssituation führt und adressatenspezifische Polyvalenzen nach sich zieht: Ein und derselben Äusserung lassen sich in bezug auf ihren pragmatischen Gehalt adressatenspezifisch unterschiedliche Bedeutungen zuschreiben. Im ersten Hauptteil der Arbeit geht es um eine Differenzierung des Adressatenbegriffs. Im Anschluss an eine kritische Diskussion der Adressatenproblematik in der linguistischen, medienwissenschaftlichen und handlungstheoretischen Forschung werden auf der Basis eines beschreibungsabhängigen Adressatenbegriffs Idealformen von Mehrfachadressierungen herausgearbeitet: Am Beispiel von Parlamentsdebatten, politischen Reden und Presseberichten werden absichtliche, in Kauf genommene und unabsichtliche Adressierungen mit mehreren Kommunikationspartnern analysiert und unterschieden. Durch die Unterscheidung von Adressierungsformen (z.B. angesprochener Adressat) und Adressierungsarten (z.B. gemeinter Adressat) lassen sich zudem eine Reihe adressatenspezifischer Kommunikationskonstellationen unterscheiden: offene und verdeckte sowie kodierte und inszenierte Mehrfachadressierungen. Diese werden an einer Vielzahl unterschiedlicher Texte (Arbeitszeugnisse, Schulzeugnisse, Beschwerderituale, Kleinanzeigen, Beipackzettel, Reisekataloge, politische Reden, Parlamentsreden, Kompromissformeln) illustriert. Im zweiten Hauptteil der Arbeit werden routinehafte Verhaltensweisen in der parlamentarischen Debatte (Zwischenrufe, Zwischenfragen, Parlamentsreden) als Modellfälle mehrfachadressierten Sprachhandelns analysiert. Mehrfachadressierungen lassen sich dabei auf der gesprächsorganisatorischen, thematischen und textsortenspezifischen Ebene festmachen und beschreiben. Unter dem Aspekt der Mehrfachadressierung und Inszeniertheit können dabei auch die bisherigen parlamentarischen Reformvorschläge kritisch eingeschätzt werden. Sie gehen am eigentlichen Problem vorbei und tragen nur zur Verstärkung und Zementierung des Diskussions-Mythos und damit zu einer Fortschreibung der von der Aufklärung herkommenden bildungsbürgerlichen Illusion von politischem Handeln bei.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Kleinanzeigen (Spiel)
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

FRANK KUNERTS MEMOSPIEL KLEINANZEIGEN. Frank Kunert zählt zu den großen Fotografen der Gegenwart, seine Bilder erzählen ganze Geschichten. Im neuen Memospiel von MeterMorphosen kommen zu den 36 Motiven 36 kurze Texte in Form von Kleinanzeigen hinzu, die Details und Abgründe zu den Bildern verraten. Die Tageszeitung, die auch auf dem Friedhof noch in den Grabstein eingeworfen wird, eine Rutsche, die direkt auf einer Schnellstraße landet, ein Hausmeisterjob inmitten eines Atom-Reaktors mit idyllischem Balkon: Die sorgsam komponierten Bilder haben oft einen doppelten Boden und bergen viel Komik. 72 Karten im edlen Schuber in Aktenordner-Optik und auch -Haptik. Ab 2 Spielern. Ab 6 Jahren. Spieldauer: ca. 15 Minuten.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Amorph Monster-Krimi 1 - Stoßangriff der Tentak...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Amorph ist da - das E-Magazin, das die Tentakel- und Nonhuman-Phantasien des 21. Jahrhunderts mit dem Groschenheft-Flair der Siebziger Jahre verbindet! Bizarre Verwandlungen, ungeheuerliche Begierden, die Verführungskraft monströser Liebhaber - zum Schwerpunktthema Science-Fiction/Weltraumungeheuer lauern in dieser Ausgabe vier saftig-pralle Geschichten: Fleischwogend, besetzt mit feinfühligen Tentakeln, imstande, jede Form anzunehmen ... Die unwiderstehliche Anziehungskraft der Formwandler macht Menschen hörig - als Opfer ihrer parasitären Brut. Und ausgerechnet Joe Palmers muß Nachtdienst haben, als der 'Stoßangriff der Tentakelteufel' beginnt ... Rob und Karl konkurrieren - um die Kontrolle über das Frachtraumschiff 'Trampess', und das schöne Besatzungsmitglied Suna. Wer beseitigt wen? Oder haben sie die Rechnung ohne etwas gemacht, das längst im eigenen Schiff lauert, an Bord gekommen als ... 'Das Mitbringsel'? Lynn Ferguson schätzt sich glücklich, nach einer Autopanne das Haus im Wald zu finden. Besitzerin Jenna gewährt ihr Zuflucht vor dem Unwetter, das inzwischen tobt - und entführt sie in ein Labyrinth tabuloser Leidenschaft. Doch als Wirklichkeit und Phantasie, Sinnesrausch und Entsetzen immer mehr verschmelzen, begreift Lynn, daß im 'Haus der tausend Augen' Alptraum und Ekstase dicht beieinander liegen ... Ein steuerlos treibendes Raumschiff verspricht immer ein gutes Prisengeld. Für eine schöne Astronautin hält es vielleicht mehr bereit, sei es Wollust oder Schrecken - denn etwas wartet in der Dunkelheit ... Nostalgie und Postmoderne in unheiliger Verbindung - denn was damals Zukunft war, ist heute ... nun, eben heute! Doch Vorsicht! Ob frivole Satire oder makabre Vision, düster-fiebrig gestaltet - schonungslos geschildert sind diese Stories nichts für schwache Nerven! Oder, wie früher eindeutige Kleinanzeigen warben: 'Nur für Kenner', und: 'Ein Leckerbissen für Feinschmecker!' Highlights include: Ein trashkundiges Vorwort zum Heftchen-Horror der 70er Jahre Ein essayistisches Nachwort zum Frauenbild in der Trivialliteratur der Zeit Kleines Glossar der Polpulärkultur der 70er

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Ratgeber - Twitter
2,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Boom der Technologie brachte verschiedene Fortschritte mit sich, unter anderem das Internet. Das Internet hat das Leben vieler Millionen Menschen wesentlich verändert. Es gibt Menschen, die ihre bessere Hälfte in Chat-Räumen oder in sozialen Netzwerken finden. Leute finden Arbeitsplätze mitder Hilfe von Online-Kleinanzeigen. Viele zahlen bereits ihre Rechnungen online und machen online Banking. Das Internet beeinflusst unser tägliches Leben. Den grössten Effekt, erzielen in der Tat die Sozialen-Netzwerk-Webseiten im Internet, die einen regelrechten Boom erleben. Menschen wurden mit Facebook und all seinen Anwendungen, süchtig. Sie werden hören, wie sich die Leute über Twitter unterhalten oder wie Menschen über Online-Fotoalben auf Flickr sprechen. Aber, wissen Sie auch dass die Menschen Geld verdienen, einfach indem sie diesen Seiten beitreten? Ja. Sie mögen es zu schreiben. Menschen verdienen Gelddurch die Verwaltung von Konten in diesen sozialen Netzwerken. Es gibt eine Menge von Systemen, mit denen sich im Internet Geld verdienen lässt, auch in sozialen Netzwerken können Sie sie finden. Social Networking ist heutzutage bei vielen Menschen sehr beliebt. Die Menschen verbringen die meisten Stunden während sie wach sind und nicht gerade im Büro ihrer Arbeit nachgehen, mit Aktivitäten in einer der sozialen Netzwerk-Seiten. Das ist der Grund, warum sich von nun an Geschäftsleute Gedanken machen, wie sie soziale Netzwerk-Seiten, als Einnahmequellen nutzen können. Twitter ist eine dieser Webseiten, die Menschen benutzen um Geld zu verdienen. Twitter ist eine Micro-Blogging-Site, wo Sie Dinge die Sie sagen möchten hinterlassen können. Für manche wirkt Twitter wie ihr eigenes Online-Tagebuch, da die Menschen es nutzen können um ihre Gefühle oder Meinungen mitzuteilen. Können Sie sich vorstellen, wenn Sie twittern was Sie tun oder wie Sie sich fühlen und dabei Hunderte oder sogar Tausende von Euros zu verdienen? Ja, das ist wahrhaftig Wirklichkeit und es gibt mehrere Möglichkeiten, Geld mit Twitter zu verdienen. Da Twitter sehr ähnlich funktioniert wie Bloggen können Sie es als System womit Sie Geld verdienen verwenden und es gleichzeitig für Blog-Webseiten nutzen, die auch in Twitter gut verwendet werden. In diesem E-Buch erfahren Sie ein paar geheime Tricks, wie Sie viel Geld mit Twitter verdienen. Kaufen Sie JETZT dieses E-Buch und erfahren Sie mehr!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Erfolgreich mit eBay Kleinanzeigen
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfolgreich mit eBay Kleinanzeigen ab 2.99 EURO Vom Einsteiger zum Verkaufsprofi

Anbieter: ebook.de
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Margots Reportagen 01. Das Geheimnis des 22 CV
13,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Paris, September 1959.Margot macht ein Praktikum als Sekretärin bei einer Automobilzeitschrift in Paris. Ihre Kollegen geben ihr nur die Kleinanzeigen zur Bearbeitung, aber zum 25jährigen Jubiläum der Citroën Traction Avant vertraut ihr die Redaktion einen Artikel über den 22 CV an. Margot geht mit Feuereifer an die Arbeit und ahnt nicht, dass sie Opfer eines Scherzes der Redaktion ist...Hat es den 22 CV überhaupt gegeben, oder ist er nur eine Legende?Olivier Marin und Emilio Van der Zuiden haben ein spannendes Abenteuer über dieses legendäre Auto geschaffen, das nicht nur die Oldtimerfans begeistern wird!

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
EBAY Kleinanzeigen: Die kleinen Tipps für den g...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ebay Kleinanzeigen – die kleinen Tricks für den großen Erfolg Wie Sie nicht nur auf Ebay Kleinanzeigen mehr verkaufen als bisher, den Umsatz steigern und viel günstiger einkaufen als je zuvor Ebay Kleinanzeigen – eine Plattform, die jeder kennt. Weit mehr als 15 Millionen Seitenaufrufe – und das jeden Monat! Viele haben Erfolg im Vertrieb auf Ebay Kleinanzeigen und erzielen so exorbitant hohe Gewinne. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Markus Meuter. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/acx0/092420/bk_acx0_092420_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Suche Keks, der nur für mich krümelt
3,68 € *
ggf. zzgl. Versand

Kleine Anzeigen, große Gefühle!Jeder liest gern Kleinanzeigen. Weil man selbst auf der Suche ist nach der großen Liebe, dem One-Night-Stand, dem Hamsterkostüm oder dem gebrauchten Klappfahrrad. Weil sie einen zum Staunen bringen und manchmal sogar rühren. Weil man neugierig darauf ist, wie sich andere darstellen, und so herrlich über die schmunzeln kann, die sich dabei als Vollspießer outen. Kleinanzeigen sind einfach großartig!

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Privathandel im Internet
45,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Die Popularität des World Wide Web ist in den Industrieländern innerhalb des vergangenen Jahrzehnts enorm gewachsen. Wie kein anderes Medium bietet es seinen Nutzern eine umfangreiche Palette an Dienstleistungen. So waren 1997, als mit der ¿ARD-Online-Studie 1997¿ die erste Repräsentativitätserhebung im deutschsprachigen Raum durchgeführt wurde, gerade einmal 6,5% der Bundesdeutschen online. Bis heute hat sich der Anteil Onliner beinahe verzehnfacht. Über 60% der Deutschen nutzen regelmässig das Internet. Das Internet selbst kann als Kanal für den multimedialen Ausgangspunkt des World Wide Web verstanden werden, welches den grössten medialen Raum darstellt, der uns gegenwärtig zur Verfügung steht, um weltweit zu kommunizieren und durch verschiedene Text-, Bild- und Tondokumente zu navigieren. Die Computervermittelte Kommunikation kann in unterschiedlichster Form genutzt werden; zum einen als Abrufmedium von gespeicherten Dateien und Dokumenten, als Forum für Diskussionen und Debatten, als Raum für Unternehmensgründungen und Aushängeschild für bestehende Unternehmen, als Austauschmedium durch Online-Chats, Selbstdarstellungsforen und durch das Versenden und Empfangen elektronischer Post, sowie als Dienstleistungsinstrument, wie Telebanking oder E-Commerce. Letzteres hat sich soweit etabliert, dass der Handel über das Internet eine gängige und verbreitete Form des Einkaufens geworden ist. Dabei wächst nicht nur der Unternehmensabhängige E-Commerce, auch der private Handel über das Internet ist populär geworden. Eine aktuelle Studie des Bundesverbandes Informationswirtschaft Telekommunikation und neue Medien zeigt, dass das Internet sich als Plattform für Auktionen und Kleinanzeigen endgültig durchgesetzt hat. Im Jahr 2007 haben knapp 13 Millionen Deutsche zwischen 16 und 74 Jahren private Verkäufe über das Web getätigt. Damit liegt Deutschland innerhalb der EU auf Rang 2. ¿Der Handel über das Internet hat sein Nischendasein beendet und ist auch für Privatleute zum Standard geworden¿, so Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer, Präsident des Bitkom. Durch Globalisierung, Mobilität und Individualisierung in Verbindung mit den technischen Möglichkeiten, hat sich das Internet zu einer immer häufiger genutzten Handelsplattform entwickelt. Auch die klassische Form des Flohmarktes hat seinen Weg ins Internet gefunden, betrachtet man allein die Anzahl von Auktions- und Anzeigenportalen, über die Privatpersonen untereinander [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Buch - Bitte nehmen Sie meine Hand da weg
10,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Schon mal über die Anschaffung eines Saugroboters nachgedacht? Dann lassen Sie sich von Paul Bokowski eines Besseren belehren. Der Lesebühnenautor weiß, wie lange es dauert, bis eine elektronische Haushaltshilfe eine Single-Wohnung übernimmt und Thermomix bis Trockner in vollautomatische Revolutionsbrigaden verwandelt. In seinem neuen Buch berichtet der Großmeister treffsicherer Pointen aus sämtlichen Gefahrenzonen des Alltags. Gibt es einen Knigge für Kleinanzeigen? Was wenn die Airline noch auf dem Rollfeld Insolvenz anmeldet? Und wer erklärt dem Vater im Vorruhestand was ein Menstruationsbecher ist? Das Leben steckt voller Tücken. Lachen wir, solange wir noch können.Bokowski, PaulPaul Bokowski, geboren 1982, ist Autor, Vorleser, Geschichtenerzähler und seit 2007 in der Berliner Lesebühnenszene aktiv. Nach »Hauptsache nichts mit Menschen« und »Alleine ist man weniger zusammen« ist »Bitte nehmen Sie meine Hand da weg« sein dritter Band mit humoristischen Kurzgeschichten.

Anbieter: yomonda
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Das Stammeln der Wahrsagerin
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Wohnungsauflösungen und Tabula rasa, Not- und Spontanverkäufe. Was treibt Menschen dazu, sich über Kleinanzeigen für kleines Geld von ihren Dingen zu trennen? Ernsthaft, in Kaufabsicht, hat Sarah Khan viele Inserierende getroffen und genau hingehört, als sie anfingen, ihre Lebensgeschichten zu erzählen - u nd aus Oral History Literatur gemacht. Entstanden sind Geschichten von Abschied und Neuanfang, Glück und Unglück, von hochfahrenden oder bereits geplatzten Träumen.Seit Sarah Khan mit ihrer Familie ein altes Schulhaus in Brandenburg renoviert und als Wochenendhaus einrichtet, studiert sie ständig eBay-Kleinanzeigen. Sie findet dort nicht nur Haushaltsgegenstände, sondern auch ungetragene Hochzeitskleider, Pferdebücher, Kosmetikartikel, Fotoalben. Und sie stellt fest: Hinter diesen Anzeigen verbergen sich Menschen. Die traurige Yvonne mit ihrem Hochzeitskleid; eine junge Frau, die ernsthaft glaubt, mit ihrer Pferdebuchsammlung könne sie ihre Altersversorgung sichern; eine Wahrsagerin, die ihre Dienste anbietet und dabei ins Stammeln gerät; ein Tierpfleger, genannt der "Affen-Walter", der einst Michael Jackson durch den Berliner Zoo geführt hat, Bilder im Album zeugen davon. Was ist diesen Menschen passiert, die sich von Teilen ihres Lebens trennen wollen? Sie haben es Sarah Khan erzählt, und Sarah Khan hat ihre Geschichten aufgeschrieben.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht